Das Alpen-Finale steht

14.07.2019 - Gstaad

Und kein Schweizer Team wird dabei sein…

Normalerweise kann man bei einen Spielstand von 18-11 bereits an den nächsten Satz oder sogar schon an das nächste Match denken. Für das zurückliegende Team ist die Situation im Grunde aussichtlos.

Das gilt jedoch scheinbar nicht, wenn man gegen Alix Klineman und April Ross auf dem Feld steht. Die zwei Amerikanerinnen schafften das schier unmögliche, holten den Rückstand auf und gewannen den Satz. Innerhalb von sieben Minuten drehten sie ein 11-18 in ein 22-20. Die Schweizer Helden Tanja Hüberli und Nina Betschart waren geschockt. Hat da jemand das A-Team gerufen?

Der Satzgewinn markierte den endültigen Wendepunkt im Spiel, und so ließen die WM-Silbermedaillengewinner von Hamburg im zweiten Satz dann nichts mehr anbrennen, holten sich den Sieg und stehen nun zum zweiten Mal in Folge in einem Finale.

"Wir haben nicht so angefangen, wie wir es uns das gewünscht hätten", erklärt April das Offensichtliche. "Ich bin stolz darauf, dass wir nicht aufgegeben haben und hoffe, dass das Spiel uns ein wenig aufgeweckt hat."

Für Tanja und Nina war die Niederlage eine weitere schmerzhafte Lektion im Halbfinale eines großen Turniers. Die Heimfavoriten, die bei den Weltmeisterschaften der vergangenen Woche den vierten Platz belegten, ließen sich jedoch nicht allzu sehr entmutigen und wollen nun als zweite Schweizer Damenmannschaft eine Kuhglocke auf heimischen Sand gewinnen.

"Wir sind noch ein junges Team und wir werden daraus lernen", sagte Tanja. "Wenn wir auf diesem Niveau weiterspielen, haben wir noch Chancen auf die eine oder andere Medaille."

Das Team aus der Schweiz trifft um 13.35 Uhr MESZ auf Rebecca Cavalcanti und Ana Patricia Ramos aus Brasilien. April und Alix werden im Spiel um Gold gegen Carol Solberg und Maria Antontelli antreten, nachdem die erfahrenen Brasilianer ihre jüngeren Gegner im zweiten Halbfinale in zwei Sätzen besiegt haben. Das Spiel um die Goldmedaille findet um 14.45 Uhr MESZ im letzten Spiel des diesjährigen Turniers zum 20-jährigen Jubiläum statt und kann auf BeachStream live verfolgt werden.