Brasilianerinnen vermiesen Schweizer Party

12.07.2019 - Gstaad

Barbara und Fernanda schlagen Anouk Vergé-Dépré und Joana Heidrich.

Die Brasilianerinnen Barbara Seixas und Fernanda Berti beendeten den Traum von Anouk Vergé-Dépré und Joana Heidrich, den Swatch Major in Gstaad zu gewinnen – ein garantiertes Schweizer Team im Viertelfinale ist somit Geschichte.

Barbara und Fernanda zeigten auf dem Center Court keine Gnade und sie schlugen die beiden Schweizerinnen mit 21-19, 21-9, um im Achtelfinale gegen… ja, du hast es geahnt – noch ein Schweizer Team zu spielen: und zwar gegen Tanja Hüberli und Nina Betschart.

Das Match zwischen Brasilien und der Schweiz auf dem Center Court wird um 17:00 Uhr das letzte Spiel des Tages sein. Es wird sich entscheiden, welches der beiden Teams im Viertelfinale am Samstag gegen Agatha Duda oder Strbova/Dubovcova fighten wird.

Des Weiteren konnten die Kanadierinnen Heather Bansley und Brandie Wilkerson einen Sieg gegen Joy Stubbe und Marleen van Iersel einfahren und werden nun im Viertelfinale gegen Rebecca und Ana Patricia antreten.

Die Gewinnerinnen dieses Spiels werden entweder gegen die Weltmeisterinnen Melissa Humana-Paredes und Sarah Pavan oder gegen die jungen Lettinnen Anastasija Kravcenoka und Tina Graudina spielen müssen – eine Reihe von Matches der Spitzenklasse.

An einem anderen Ort an Tag vier in den Bergen überlebten die WM-Silbermedaillengewinnerinnen Alix Klineman und April Ross einen harten ersten Satz gegen die Russinnen Birlova/Ukolova und sie schafften es schließlich ins Viertelfinale aufzusteigen. Die Amerikanerinnen werden nun im Viertelfinale gegen Marketa Sluková und Barbora Hermannová antreten.

Die Siegerinnen dieses Spiels treffen dann entweder auf Kerri Walsh Jennings und Brooke Sweat oder Talita Antunes und Taiana Lima. Auch hier wird es einige spannende K.O.-Spiele zu sehen geben, die man sich alle live auf BeachStream ansehen kann.