search_icon
(47 Results)
arrow_white

2018-07-13 12:07:00 CEST

Emotionales Aus für Anouk & Joana

Schweizer Stars verletzt am Swatch Major Gstaad

Ausgeträumt! Eine Verletzung am Rücken von Joana Heidrich bedeutet das Aus im 1/16-Final. In einem emotionalen Kampf auf dem Center Court mussten sie und Partnerin Anouk Vergé-Dépré ihre Träume von einer Kuhglocke begraben.

Die Schweizer Lieblinge haben bereits den ersten Satz an die Holländerinnen Marleen van Iersel und Joy Stubbe abgegeben, bevor das Spiel im zweiten Satz durch die Verletzung von Joana unterbrochen wurde.

Obwohl die Schweizer Heimfavoriten tapfer weitergespielt haben, reichte es nicht. Damit zählen die Holländerinnen zu den letzten 16.

„Es war hart, Ich versuchte alles, was ich konnte um Joana zu unterstützen. Aber es war sehr schwierig gegen dieses Team,“ sagte Anouk. „Ich konnte sehen, dass sie schmerzen hatte und ihre Bewegungen eingeschränkt waren."

Auch so kurz nach der grossen Enttäuschung war die 26-Jährige sehr ehrlich. Und das obwohl der Traum von der Kuhglocke durch unglückliche Umstände weiter auf sich warten lässt.

„Auch vor der Verletzung war unser Niveau nicht gut genug,“ sagte die Verteidigerin - die mehrmals als Blockerin im zweiten Satz zu sehen war, als Joana’s Verletzung ihre Läufe nahm. „So haben wir uns den Abgang vom Turnier nicht vorgestellt. Das ist offensichtlich. Aber jetzt müssen wir warten und schauen, wie es um Joana steht und ob wir nächste Woche an den Europameisterschaften spielen können.“

Es gab nicht nur schlechte Neuigkeiten für die Schweizer. Tanja Hüberli und Nina Betschaft erspielten sich einen Platz in den letzten 16, als sie sich gegen das Team aus Holland durchsetzten. Tanja und Nina schlugen Sanne Keiser und Madeline Meppelink und treffen als nächstes auf die Tschechinnnen Barbora Hermannovà und Marketa Slukova.

„Es war nicht einfach nach dem gestrigen Spiel (gegen Bansley/Wilkerson), umso wichtiger war es, dieses zu vergessen, sagte Tanja danach. "

Die letzten 16 Frauen sind nun komplett - klicke hier für die voll Übersicht, wer wo spielt

Latest News

Für bleibende Eindrücke in Gold oder Silber

Für bleibende Eindrücke in Gold oder Silber

Mit attraktiven VIP Angeboten bietet das Gstaad Major ein exklusives Ambiente für alle, die mehr wollen.

Read more

Jubiläumsbuch – die Gstaader Beachgeschichten 2000–2019

Jubiläumsbuch – die Gstaader Beachgeschichten 2000–2019

Das Beachvolleyballturnier von Gstaad feiert sein 20 jähriges Bestehen und schaut zurück.

Read more

Für die Tanzwütigen und Nimmermüden

Für die Tanzwütigen und Nimmermüden

Die schönste Stimme auf dem Center Court

Read more

Newsletter

banner-image