2018-06-19 13:10:00 CEST

US-Stars sichern sich Wild Cards

Kerri Walsh und Sean Rosenthal bereiten sich schon auf das Turnier in den Bergen vor

Kerri Walsh Jennings gewann das Turnier in Gstaad bereits sechs Mal, nun soll es ein erster Sieg bei dem Turnier als Major werdenKerri Walsh Jennings gewann das Turnier in Gstaad bereits sechs Mal, nun soll es ein erster Sieg bei dem Turnier als Major werden

Die dreimalige Olympiasiegerin Kerri Walsh Jennings und ihre Partnerin Nicole Branagh kehren endlich wieder zur Beach Volleyball Major Series zurück. Aufgrund ihrer Verletzung musste Kerri leider das Beach Major Series Auftaktturnier in Fort Lauderdale absagen. Doch beim Swatch Major Gstaad sind die beiden nun dank Wild Card wieder mit von der Partie. Ihre Landsmänner Sean Rosenthal und Chase Budinger schnappen sich die erste Wild Card der Herren.

Kerri (39), die lebende Legende, ist Rekordhalterin beim Turnier in den Alpen. In einer Höhe von 1.050 Metern hat sie bereits 6 Mal Gold gewonnen, 2007 sogar als Weltmeisterin mit Misty May Treanor. Walsh und Branagh werden beim Swatch Major Gstaad ihr erstes Major Series Turnier seit dem Gstaad Major im letzten Jahr spielen, bei dem sie den 16. Platz belegten.

Beachvolleyball-Veteran Sean Rosenthal ist auch kein unbeschriebenes Blatt was Gewinnen in Gstaad angeht. Bereits zwei Mal konnte sich Rosenthal den Sieg in Gstaad sichern. Zuletzt beim Turnier 2014, als er mit dem in der Schweiz geborenen Phil Dalhausser die Spitze des Podiums erklomm. Für die diesjährige Saison hat sich der zweimalige Olympiateilnehmer Rosenthal einen früheren Basketball-Star Chase Budinger als neuen Partner gesucht und gefunden. Budinger, 30, wird in Gstaad sein Beach Major Series Debut geben.

Die verbleibenden Wild Cards gehen an die Schweizer Lokalmatadoren Gabriel Kissling und Michiel Zandbergen bei den Herren und Dunja Gerson und Laura Caluori bei den Damen.

Das Swatch Gstaad Major beginnt am 10. Juli. Für die komplette Liste der teilnehmenden Teams einfach hier klicken.

Latest News

Newsletter